über uns

Unser Verein wurde im Juni 1998 gegründet. Seit der Gründung des Vereins steht die soziale Arbeit im Mittelpunkt unserer Tätigkeit.

In den ersten Jahren war unsere Hauptaufgabe, Einwanderern aus Osteuropa und den Ländern der ehemaligen Sowjetunion bei der Eingliederung in die Bundesrepublik Hilfestellung zu geben.

Es ist uns wichtig, sozial schwache und benachteiligte Mitbürger zu unterstützen und zu betreuen. Die Integrationshilfe ist ein wichtiger Bestandteil unseres Angebotes.

Darüber hinaus arbeitet unser Verein mit der Zielsetzung, einen Beitrag zum friedlichen und solidarischen Zusammenleben aller Menschen in Berlin und zur Völkerverständigung zu leisten.

Unsere Projekte werden im Zusammenarbeit mit folgenden Initiationen realisiert:

  • die Senatsverwaltung für Arbeit, Berufliche Bildung und Frauen
  • der Arbeitsagentur (ARGE)
  • den Jobcentern Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick

An verschiedenen Standorten in Berlin, bieten wir unseren Kunden unverbindliche, allgemeine, soziale Beratung und Betreuung.